Sie befinden sich hier: Startseite » Förderprogramme

Investive Maßnahmen

Investive Maßnahmen zur Förderung innovativer Modellvorhaben

Das Programm zur Förderung innovativer Projekte zur Verbesserung des Radverkehrs in Deutschland unterstützt insbesondere innovative, investive Maßnahmen, die

  • die weitere Entwicklung des Radverkehrs fördern, indem sie vor allem einen Beitrag zur Verbesserung der Verhältnisse für den Radverkehr leisten
    • z. B. richtungsweisende infrastrukturelle Bauwerke, wie Fahrradbrücken, Unterführungen, vollautomatische Fahrradparkhäuser oder fahrradgerechte Kreuzungslösungen großer Knotenpunkte

und/oder

  • eine nachhaltige Mobilität durch den Radverkehr sichern
    • z. B. urbane oder quartiersbezogene Mobilitätskonzepte und -maßnahmen zum Radverkehr einschließlich seiner Verknüpfung mit anderen Verkehrsmitteln und dem Fußverkehr.

Gefördert werden die Planung und Realisierung von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen. Aus der modellhaften Erprobung und Anwendungspraxis der Projekte sollen neue Ideen und Konzepte entwickelt werden, die auch an anderen Orten wertvolle Beiträge zur Verbesserung des Radverkehrs leisten können.

Auf seiner Internetseite informiert das BAG über aktuelle Aufrufe zur Interessenbekundung.

Haben Sie darüber hinaus noch weitere Fragen? Die Ansprechpartner des BAG sind gerne für Sie da:

Quelle: https://www.bag.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Foerderprogramme/Radverkehr/Flyer.pdf?__blob=publicationFile