Sie befinden sich hier: Startseite » Förderprogramme

Nicht investive Maßnahmen

Nicht investive Maßnahmen zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP)

Der NRVP bildet die Grundlage für eine zukunftsorientierte Radverkehrs- und Mobilitätspolitik in Deutschland. Zur Umsetzung des NRVP fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) nicht investive Projekte.
Das sind u. a. Leitfäden, Machbarkeitsstudien, Informations- und Kommunikationskampagnen, Wettbewerbe oder Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.

Förderwürdig sind Maßnahmen, die

  • einen Beitrag zur Verbesserung der Verhältnisse für den Radverkehr in Deutschland leisten
    • z. B. durch Erprobung und Schaffung geeigneter Angebote im Bereich Radverkehr, Nutzung digitaler Daten oder Erhöhung der Sicherheit im Radverkehr

und/oder

  • eine nachhaltige Mobilität durch den Radverkehr sichern
    • z. B. durch effektive Verknüpfung des Fahrrads mit anderen Verkehrsmitteln, insbesondere dem ÖPNV oder durch Einsatzbereiche von Lastenrädern.

Auf seiner Internetseite informiert das BAG über aktuelle Projektaufrufe.

Haben Sie darüber hinaus noch weitere Fragen? Die Ansprechpartner des BAG sind gerne für Sie da:

  • Telefon: (0221) 5776-5099
  • E-Mail: NRVP@bag.bund.de

Quelle: https://www.bag.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Foerderprogramme/Radverkehr/Flyer.pdf?__blob=publicationFile